Frank Hofmann

 

Ich stehe mitten im Leben:

– Bin MBSR Lehrer (Ausbildung am Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung)

– Habe eine „echte“ Arbeit (Entwicklungsingenieur in Teilzeit)

– Habe eine tolle Familie (mit zwei Söhnen)

– Habe einen gefüllten Alltag

– Habe graue Schläfen (48 Jahre alt)

 

Ich lebe nicht in einer achtsamen Parallelwelt sondern mitten unter den Menschen – der ganz normale Wahnsinn eben, mit allen Hochs und Tiefs, die das Leben bietet …

Ich schwebe nicht über dem Boden und ich kann auch nicht hellsehen.

ABER – nachdem ich vor vielen Jahren selbst einen MBSR Kurs besucht habe, hat sich mein Leben ein großes Stück verändert.

… Standpunkte … Sichtweisen … Werte … Freiheiten …

UND weil Achtsamkeit und MBSR so wertvoll sind, ist es mir ein Anliegen dies weiter zu geben. Ich würde mich freuen, wenn Sie dabei sind.

Top